Rechtspopulismus und Gewerkschaften - Chance, Widerspruch oder Gefahr?

Beschreibung

Populist*innen wollen die Gesellschaft spalten: Wir gegen die. Sie wollen zeigen: Progressive Politiker*innen kümmern sich nicht um die Sorgen der Menschen und Gewerkschaften verraten die wahren Interessen der arbeitenden Bevölkerung.

Doch welche Forderungen haben sie eigentlich selbst an die Politik?
Mit welchen Wünschen und Vorstellungen sind ihre Konzepte verbunden?
Welche Rolle haben sie den Gewerkschaften als starke Arbeitnehmervertretungen zugedacht?
Und was würde das für abhängig Beschäftigte bedeuten?

Mit diesen und ähnlichen Fragen wollen wir uns im Rahmen dieses Seminares beschäftigen. Dabei wird neben der theoretisch-inhaltlichen Auseinandersetzung ein zweiter Fokus auf konkreten Handlungsmöglichkeiten liegen. Im Rahmen verschiedener Szenarien wird Raum gegeben, um unterschiedliche Strategien auszuprobieren und üben zu können.

Zielgruppe

Interessierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Zielgruppe Bild

Termine

22.07. – 26.07.2024 in Steinbach (Taunus)


Details

Ort

Tagungs- und Bildungszentrum Steinbach/Taunus
Waldstr. 31
61449 Steinbach (Taunus)

Termin

22.07.2024, 14:00 - 18:00 Uhr
23.07.2024, 09:00 - 18:00 Uhr
24.07.2024, 09:00 - 18:00 Uhr
25.07.2024, 09:00 - 18:00 Uhr
26.07.2024, 09:00 - 13:00 Uhr

Trainer:in

Mathias Hamann

Seminarnr.

8441.ReGe.2401

Zurück zur Seminarübersicht