Der Demografie-Tarifvertrag

Beschreibung

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Grundsatzregelung für das gemeinsame Handeln, langfristige Handlungsschwerpunkte, Kernthemen
  • Zukunftsgerechte Tarifverträge: Grundlagen der demografiefesten Gestaltung der Qualifizierung
    • Ausbildung und Fortbildung
    • Weiterbildung und Umschulung
  • Übergreifende Rahmenbedingungen
  • Qualifizierungs- und Entwicklungsgespräch
  • Gestaltung von Lernformen und Lernorten
  • Bildungsurlaub
  • Lebensphasen-Modell: zentrales Element des Demografie-Tarifvertrags
  • Individualisierung und Betriebsnähe: Gestaltungsräume der Betriebspartner
  • Besondere Teilzeit im Alter
  • Arbeitszeitgestaltung: Ansatzpunkte des Demografie-Tarifvertrags
  • Ausschöpfung bestehender Instrumente und tarifliche Stärkung von Teilzeitangeboten
  • Arbeitszeit- und Langzeitkonto
  • Teilzeitmodell „Block-Freizeit“
  • Kollektive Abweichungen bei der Arbeitszeit
  • Arbeitsorganisation und Gesundheitsmanagement
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (z. B. alternierende Telearbeit)
  • Beschäftigungssicherung im Demografie-Tarifvertrag
  • Grundlagen und Grundsätze, Neuorientierungsvertrag
  • Vier Phasen der Beschäftigungssicherung
  • Verhaltenskodex zur Umsetzung


Zielgruppe

Mitglieder und Ersatzmitglieder von Betriebsräten und Schwerbehindertenvertrauenspersonen der DB AG

Zielgruppe Bild

Termine

12.11. – 14.11.2024 in Eisenach

Gebühr: 890,00 € (zzgl. MwSt.)

Übernachtung und Frühstück: 220 € (inkl. MwSt)
Tagungspauschale: 310 € (inkl. MwSt)

Details

Ort

pentahotel Eisenach
Weinbergstraße 5
99817 Eisenach

Termin

12.11.2024, 12:00 - 18:00 Uhr
13.11.2024, 09:00 - 18:00 Uhr
14.11.2024, 09:00 - 13:00 Uhr

Trainer:in

Klaus Koch

Seminarnr.

7200.2.2.46

Zurück zur Seminarübersicht